info@cremer-arend-hoett.de
Tel. (+49 651) 9 70 11 - 0

Dr. Christoph Pitsch

Dr. Christoph Pitsch

Fachanwalt für Steuerrecht & Medizinrecht

Kontakt

(+49 651) 9 70 11 - 0
dr.christoph.pitsch@cremer-arend-hoett.de

Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Christoph Pitsch, Jahrgang 1973, studierte von 1993 bis 1998 Rechtswissenschaften mit den Schwerpunkten Arbeitsrecht, Handelsrecht, Europa- und Völkerrecht an den Universitäten in Trier und Bordeaux (Frankreich) sowie 2001 Verwaltungswissenschaften an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer. Die zweite juristische Staatsprüfung legte er 2001 am Oberlandesgericht Koblenz mit dem Schwerpunktbereich Steuerrecht ab.

Er ist seit 2002 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen und war vormals in wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzleien tätig.

Seit 2006 ist er berechtigt, den Titel „Fachanwalt für Steuerrecht“ zu tragen, seit 2011 den Titel „Fachanwalt für Medizinrecht“. Im Jahr 2017 absolvierte er erfolgreich den theoretischen Lehrgang zum Fachanwalt für Strafrecht.

Von 2006 bis 2008 war Dr. iur. Pitsch wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Heiner Kühne, Lehrstuhl für Deutsches, Europäisches und Internationales Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie an der Universität Trier (Link) und sowohl mit der studentischen Ausbildung als auch wissenschaftlichen Veröffentlichungen betraut.

2009 erfolgte die Promotion zum Dr. iur. mit dem Dissertationstitel „Strafprozessuale Beweisverbote – Eine systematische, praxisnahe und rechtsvergleichende Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Steuerstrafverfahrens, der Zufallsfunde und der Fernwirkungsproblematik“ (Link).

Für den Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e.V. ist Dr. iur. Pitsch bereits seit 2002 als Justitiar tätig. Für seine hervorragenden Leistungen auf dem Gebiet des Feuerwehrwesen wurde ihm 2012 vom Deutschen Feuerwehrverband durch dessen Herrn Präsidenten Kröger und Herrn Staatsminister Lewentz die Deutsche Feuerwehr-Ehrenmedaille, die höchste zivile Auszeichnung des Feuerwehrwesens, verliehen (Link).

Dr. iur. Pitsch ist u.a. als juristischer Dozent gefragt zum ärztlichen Haftungsrecht, der Notfallmedizin und zum Feuerwehrwesen. Seit 1993 ist er zudem nebenberuflich als Rettungssanitäter bei der Malteser Hilfsdienst gGmbH tätig.

Dr. Pitsch spricht französisch (verhandlungssicher), englisch sowie luxemburgisch.

Dr. iur. Pitsch trat Anfang 2019 in unsere Sozietät ein und verstärkt unser Beratungsangebot vor allem in den nachfolgenden Rechtsbereichen:

  • Fachanwalt Medizinrecht:
  • Arzt- und Zahnarzthaftungsrecht
  • Ärztliches Berufsrecht
  • Chefarztdienstvertragsrecht, Privatärztliches Liquidationsrecht
  • Gesellschaftsrecht der Heilberufe (Gestaltung ärztlicher Berufsausübungsgemeinschaften)
  • Krankenhausrecht (u.a. Vergütungsrecht in allen Versorgungsbereichen)
  • Strafrecht und Disziplinarrecht für Heilberufe (u.a. Abrechnungsbetrug, Compliance im Gesundheitswesen)
  • Vergütungsrecht der Heilberufe (GOÄ, GOZ, GOP)
  • Vertragsarztrecht (Zulassungsrecht, Verordnungsregresse, Wirtschaftlichkeits- und Plausibilitätsverfahren)
  • Fachanwalt Steuerrecht
  • Steuerliche Beratung für Leistungserbringer im Medizinrecht (Gestaltung ärztlicher BAG, Bewertung von Arztpraxen, Umsatzsteuerrecht, Gewerbesteuerrecht)
  • Beistand im Rahmen von Betriebsprüfungen
  • Selbstanzeigeberatung
  • Erstellung von Rechtsgutachten zu steuerlichen Fragestellungen
  • Haftungsrecht der Steuerberater
  • Verteidigung in Steuerstraf- und Ordnungswidrigkeitensachen; Konsiliarische Beratung und Vertretung von Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern auf dem Gebiet des Steuerstrafrechts
  • Einspruchsverfahren vor Finanzbehörden, Vertretung in Klageverfahren vor Finanzgerichten und dem Bundesfinanzhof
  • vorbeugende strafrechtliche Beratung von Unternehmensinhabern, Führungskräften, Freiberuflern und Einzelpersonen auf dem Gebiet des Steuer- und Wirtschaftsstrafrechts
  • Tätigkeitsschwerpunkt Privates Baurecht und Architektenrecht
  • Architekten- und Sachverständigenhaftung
  • Baumängel
  • Vergütungsrecht; insbesondere HOAI
  • Prüfung und Gestaltung von Bauverträgen
  • Tätigkeitsschwerpunkt Strafrecht, insbesondere Wirtschaftsstrafrecht und Steuerstrafrecht
  • Tätigkeitsschwerpunkt Versicherungsrecht
  • insbesondere im Rahmen der Geltendmachung von Personenschäden
  • Tätigkeitsschwerpunkt Gesellschaftsrecht
  • Tätigkeitsschwerpunkt Luftrecht
  • bei Luftfahrtunfällen und Luftfahrtversicherungsangelegenheiten
  • bei Entzug der Luftfahrtlizenz
  • bei Strafverfahren und Ordnungswidrigkeiten
  • Vertretung gegenüber Behörden (LBA, BMVI)
  • Tätigkeitsschwerpunkt Beamtenrecht
  • Disziplinarverfahren
  • Konkurrentenklagen